Fahrschule-Berlin

Führerschein Klasse B – Berlin

Du bist aus Berlin, vielleicht sogar aus Charlottenburg, Spandau, Tiergarten, Wedding oder Wilmersdorf? Dann ist die Driving School Berlin die ideale Fahrschule für Deinen Führerschein der Klasse B.

Melde Dich jetzt online an und spare dabei einen Teil der Anmeldegebühr.

Der Führerschein Klasse B Berlin berechtigt zum Fahren von Pkw und Kleintransportern mit einem zulässigen Gesamtgewicht von maximal 3.500 kg und ausgelegt für maximal acht Personen. Das Mindestalter, um mit einem Führerschein Klasse B zu fahren, ist 18 Jahre.

Ab 17 Jahren darf nur in Begleitung gefahren werden (s. Führerschein mit 17 Berlin). Dabei muss die Begleitperson auch im Besitz des Führerscheins Klasse B sein.

Die Führerscheinklasse B schließt auch die Führerscheinklassen AM und L mit ein und berechtigt somit auch zum Fahren von Kleinkrafträdern, Rollern und Mopeds mit einer maximalen Geschwindigkeit von 45 km/h und einem maximalen Hubraum von 50 ccm sowie zum Fahren von Zugmaschinen für Land- und Forstwirtschaft mit einer maximalen Geschwindigkeit von 40 km/h und zum Fahren mit selbst fahrenden Arbeitsmaschinen und Staplerfahrzeugen, die eine maximale Geschwindigkeit von 25 km/h erreichen.

Führerschein Klasse BE – Anhänger und Pkw fahren

Für das Fahren mit einem Pkw inklusive einem großen Anhänger, wie zum Beispiel einem Bootsanhänger oder einem Pferdeanhänger, benötigen Fahrer die Führerscheinklasse B mit Anhänger, die mit BE bezeichnet wird. Die Anhänger dürfen ein zulässiges Gesamtgewicht von 3.500 kg haben. Der Führerscheininhaber muss mindestens 18 Jahre sein. Bei begleitetem Fahren gilt ein Mindestalter von 17 Jahren. Zudem ist der Besitz der Führerscheinklasse B für Pkw erforderlich. Im Führerschein der Klasse BE ist auch die Führerscheinklasse B96 eingeschlossen. Letztere beinhaltet das Fahren mit kleinem Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 750 kg haben. Bei der Führerscheinklasse B96 dürfen Fahrzeug und Anhänger zusammen ein maximales Gesamtgewicht von 4.250 kg haben. Wie beim Führerschein der Klasse BE ist auch bei der Führerschein Klasse B96 der Vorbesitz der Klasse B obligatorisch.

Führerschein Klasse B – Pflichtstunden für Theorie und Praxis

Um den Führerschein Klasse B in Berlin zu erhalten, müssen in der Fahrschule Pflichtstunden in Theorie (u.a. Berlin) und Praxis absolviert werden.

Der Unterricht im Teil Führerschein Klasse B Theorie in Berlin umfasst zwölf Doppelstunden à 90 Minuten für den Grundstoff und zwei Doppelstunden à 90 Minuten für den Zusatzstoff. Der praktische Teil des Unterrichts in der Fahrschule umfasst mindestens fünf Fahrstunden à 45 Minuten auf Überlandstrecken, vier Fahrstunden à 45 Minuten auf der Autobahn und drei Fahrstunde à 45 Minuten bei Dunkelheit.

Wissenswertes zur Führerscheinklasse B Berlin

Die Führerscheinklasse B96 ist keine eigenständige Klasse, sondern nur eine Erweiterung der Führerscheinklasse B. Um die Führerscheinklasse B96 zu erhalten, muss der Nachweis einer theoretischen und praktischen Schulung von sieben Stunden à 60 Minuten erbracht werden.

Führerscheine der Klasse B in Berlin, die ab dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, sind befristet auf 15 Jahre. Alle Führerscheine, die vor dem 19. Januar 2013 ausgegeben wurden, müssen bis zum 19. Januar 2033 ausgetauscht werden. Um die Verlängerung bis zu dieser Frist durchzuführen, muss ein gültiges Passbild vorliegen.

Wurde die Führerscheinklasse BE vor dem 19. Januar 2013 erlangt, dürfen auch Kombinationen von Fahrzeugen mit Anhängern, die ein Gewicht von 3.500 kg überschreiten, gefahren werden. Die 79.06 ist die Schlüsselzahl, die auf einem neuen Führerschein eingetragen wird. Weiterhin berechtigt die Klasse BE, die vor dem 19. Januar 2013 erworben wurde, zum Fahren von Trikes und weiteren dreirädrigen Kraftfahrzeugen der Führerscheinklassen A und A1. Die Berechtigung wird auf dem neuen Führerschein mit den Schlüsselzahlen 79.03 und 79.04 vermerkt.

Führerschein Klasse B – Prüfungsinhalte

Die Theorieprüfung für die Führerscheinklasse B umfasst einen Fragebogen mit 30 Fragen. Die Prüfung gilt als nicht bestanden, wenn elf oder mehr Fehlerpunkte erreicht wurden. Die praktische Prüfung dauert 45 Minuten und beinhaltet das Fahren auf Kraftfahrstraßen, auf der Autobahn und Fahren innerhalb geschlossener Ortschaften sowie eine Sicherheitskontrolle.

Für den Führerschein Klasse BE muss nur eine praktische Prüfung absolviert werden. Die Prüfungsinhalte der Führerscheinklasse BE sind die Sicherheitskontrolle und das Fahren innerhalb von Ortschaften sowie das Fahren auf Kraftfahrstraßen und auf Autobahnen. Die Dauer der praktischen Prüfung bei der Klasse BE beträgt 45 Minuten.

Führerschein Klasse B – Kosten

Die Kosten für den Führerschein Klasse B in der Fahrschule Berlin Driving School Berlin setzen sich zusammen aus einem Grundbetrag für allgemeine Aufwendungen und den theoretischen Unterricht und betragen 99 €. Fahrstunden kosten pro 45 Minuten 30,38 € und der Preis für eine Unterrichtsstunde von 45 Minuten im Bereich Sonderfahrt beträgt 35 €. 90 € werden für die Vorstellung zur Prüfung gezahlt.

Die nicht eigenständige Klasse B96, die nur als Erweiterung zur Führerscheinklasse B96 absolviert wird, kostet komplett 250 €.

Fahrschülerinnen und Fahrschüler, die die Führerscheinklasse BE erreichen wollen, zahlen einen Grundbetrag von 99 €, pro Fahrstunde mit einer Dauer von 45 Minuten 37,13 € und für eine Sonderfahrt von 45 Minuten 40 €. Die Anmeldegebühren bzw. die Gebühren für die Vorstellung zur Prüfung kosten 99 €.

Unterlagen zur Anmeldung – Prüfung der Führerscheinklassen B in Berlin

Zur Anmeldung der Führerscheinprüfung Klasse B müssen ein biometrisches Passbild und der Beleg eines erfolgreichen Sehtests sowie der Nachweis über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs und der Nachweis über Geburtstag und Geburtsort vorgelegt werden. Wer die Klasse B96 absolvieren möchte, benötigt einen Nachweis über die erbrachten Theoriestunden. Für die Klasse BE muss eine zusätzliche praktische Führerscheinprüfung absolviert werden.

It's only fair to share...Share on FacebookEmail this to someoneShare on Google+Tweet about this on Twitter